Mit Backpflaumen gefüllter Kasseler auf Wirsing-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Mit Backpflaumen gefüllter Kasseler auf Wirsing-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Backpflaumen 
  • 3 EL  Rum 
  • 2 kg  Kasseler ohne Knochen 
  •     (vom Schlachter auslösen 
  •     lassen) 
  • 1 TL  Öl 
  • 1 EL  Honig 
  • 1/4 Rotwein 
  • 1 (ca. 800 g)  kleiner Kopf 
  •     Wirsing 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 1/4 Brühe (Instant) 
  • 1 1/2 (à 200 g)  Becher 
  •     Schlagsahne 
  • 1 TL  Kümmel 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 2 EL  Mehl 
  •     Holzstäbchen 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
150 Gramm Backpflaumen mit zwei Esslöffel Rum marinieren. Kassler waschen, trocken tupfen, längs eine Tasche einschneiden, mit Rumpflaumen füllen. Öffnung mit Holzstäbchen zustechen , diese mit Küchengarn umwickeln.
2.
Öl, Honig und restlichen Rum verrühren, Kasseler damit einstreichen, auf eine Fettpfanne setzen, mit 1/8 Liter Rotwein begießen. Kasselerknochen hinzufügen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 45 Minuten braten.
3.
Nach 20 Minuten restliche Backpflaumen und Rotwein in den Bratenfond geben. In der Zwischenzeit Wirsing putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Butter in einem Topf erhitzen, Wirsing darin andünsten.
4.
Mit Brühe und einen Becher Sahne ablöschen. Kümmel hinzufügen und 20 Minuten zugedeckt schmoren lassen, dabei öfters umrühren. Kasseler aus dem Ofen nehmen und warm stellen. Bratenfond durch ein Sieb in einen Topf gießen und aufkochen.
5.
Restliche Sahne mit Mehl glatt rühren und in die Soße rühren, zwei Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wirsinggemüse und Kasseler auf einer Platte anrichten. Soße extra reichen. Dazu schmecken Salzkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1190 kcal
  • 4990 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved