Muschelnudeln Brokkoli Hähnchen zu

Muschelnudeln Brokkoli Hähnchen zu Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Brokkoli 
  • 2   kleine rote Paprikaschoten 
  • 2 EL  Erdnusskerne 
  • 250 Hähnchenfilet 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  + 1 EL Öl 
  • 400 kleine Muschelnudeln 
  • 3 EL  Chilisoße für Huhn 
  • 2 EL  milde Sojasoße 
  • 1/2 TL  Speisestärke 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Brokkoli in sehr kleine Röschen schneiden. Paprika vierteln, putzen und waschen. Viertel in Streifen schneiden. Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und grob hacken
2.
Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Hähnchenfilet darin unter Wenden 8–10 Minuten braten
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. 1 EL Öl in einer weiteren beschichteten Pfanne erhitzen. Brokkoliröschen und Paprikastreifen darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Zuerst 5–6 EL Wasser, dann Chilisoße und Sojasoße zugeben und 2–3 Minuten köcheln lassen. 1 EL Wasser und Stärke verrühren und die Brokkoli-Hähnchen-Pfanne damit leicht binden. Ca. 1 Minute weiter köcheln lassen. Fleisch in Streifen schneiden. Nüsse über die Soße streuen. Soße und Hähnchen mit Pasta servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 83g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved