Natas (Pastéis de Nata)

Natas (Pastéis de Nata) Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Pastéis de Nata, kurz Natas, sind portugiesische Vanilletörtchen. Wir zeigen dir, wie du die Gebäckspezialität aus dem Süden Europas zu Hause nachbacken kannst.

  • Zubereitungszeit:
    40 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Was sind eigentlich Natas?

Pastéis de Nata sind auch unter dem Namen Pastéis de Belem bekannt. Die kleinen Teilchen aus Blätterteig mit Vanillecreme-Füllung werden nach dem Backen mit Zucker karamellisiert. Bei einem Besuch der portugiesischen Hauptstadt Lissabon gehören die Vanilletörtchen zum kulinarischen Pflichtprogramm. Zu einem Pastel de Nata genießt du klassischerweise einen Galão, Portugals Antwort auf Milchkaffee.

Pastéis de Nata backen - Rezept:

Zutaten

Stück

1 Pck. (270 g)frischer Blätterteig (Kühlregal)

1 Vanilleschote

1 TL Butter

½ l Milch

275 g Zucker

2 EL Mehl

Salz

1 Ei (Gr. M)

5 Eigelbe (Gr. M)

12 TL brauner Zucker

Mehl für die Arbeitsfläche

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Mulden eines Muffinblechs gut fetten. Blätterteig entrollen und etwas größer ausrollen (ca. 26 x 45 cm). Aus dem Blätterteig 10 Kreise à ca. 10 cm Durchmesser ausstechen oder -schneiden. Die Teigreste auf wenig Mehl übereinanderlegen aber nicht verkneten. Daraus weitere 2 Kreise ausstechen. Teigkreise in die Mulden des Muffinblechs legen, am Rand andrücken und kalt stellen.

2

Für die Füllung Vanilleschote längs aufschneiden und das Vanillemark herauskratzen. Milch, ausgekratzte Vanilleschote und 1 TL Butter in einem Topf aufkochen. Vanilleschote mit einem Löffel wieder herausnehmen. Zucker, Mehl und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen und mit einem Schneebesen kräftig in die kochende Milch rühren.

3

Vanillemark, Ei und Eigelbe verquirlen. 2–3 EL heiße Creme unterrühren, dann die Eiermasse unter die übrige Creme rühren. Vanillecreme gleichmäßig in die Mulden verteilen. Natas im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C) 10–12 Minuten backen.

4

Küchlein aus dem Ofen nehmen, mit je 1 TL braunem Zucker bestreuen und mithilfe eines Küchengasbrenners oder für 3-4 Minuten unter dem heißen Backofengrill karamellisieren.

5

Pastéis de Nata ca. 10 Minuten abkühlen lassen, vorsichtig aus den Mulden lösen und lauwarm oder kalt servieren.

6

Wie lange sind Natas haltbar? Frisch aus dem Ofen schmecken die Vanilletörtchen am besten. Im Kühlschrank aufbewahrt halten sie sich aber 2-3 Tage.

Nährwerte

Pro Stück

  • 275 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.