Nougat-Bienenstich

0
(0) 0 Sterne von 5
Nougat-Bienenstich Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" (zum Kochen) 
  • 1 EL  Zucker + 300 g Zucker 
  • 340 ml  Milch + 12 EL Milch 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 210 Mehl 
  • 1/2 Päckchen (8 g)  Backpulver 
  • 250 Butter 
  • 200 Haselnussblättchen 
  • 200 schnittfeste Nuss-Nougatmasse 
  •     Fett und Mehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Alufolie 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Puddingpulver, 1 EL Zucker und 6 EL Milch glatt rühren. 340 ml Milch aufkochen, Topf von der Herdplatte nehmen und das angerührte Puddingpulver einrühren. Zurück auf die Herdplatte stellen, unter Rühren aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen.
2.
Pudding in eine Rührschüssel gießen und die Oberfläche mit Frischhaltefolie bedecken. Abkühlen lassen.
3.
Sahne in einer Rührschüssel steif schlagen. 200 g Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Eier darunterschlagen. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Teig auf ein gefettetes, mit Mehl ausgestreutes Backblech (ca. 36 x 41 cm) streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
4.
Hersteller) 12–15 Minuten vorbacken.
5.
125 g Butter in einem Topf schmelzen, 100 g Zucker und 6 EL Milch zufügen und gut verrühren. Haselnussblättchen unterheben. Kuchen aus dem Backofen nehmen. Haselnussguss gleichmäßig auf einer Kuchenhälfte (36 x 20,5 cm) verteilen.
6.
Die freie Teighälfte mit Alufolie bedecken und weitere 14–15 Minuten bei gleicher Temperatur goldbraun backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
7.
Nougat über einem warmen Wasserbad erwärmen. 125 g weiche Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes weiß-cremig schlagen. Lauwarme, weiche Nougatmasse in 2–3 Portionen zufügen und unterschlagen.
8.
Lauwarmen Pudding mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren und esslöffelweise unter die Nougat-Buttercreme rühren.
9.
Kuchen quer in 4 Streifen (à ca. 10 cm Länge) schneiden. Streifen vom Backblech lösen. Streifen ohne Belag auf eine lange Platte oder Brett heben. Gleichmäßig mit Nougat-Buttercreme bestreichen.
10.
Nuss-Streifen jeweils in ca. 8 Stücke schneiden und auf die Nougat-Streifen legen. Ca. 2 Stunden kalt stellen, dann in Stücke schneiden und auf einer Kuchenplatte anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved