Nudel mit Pilzsoße

5
(1) 5 Sterne von 5
Nudel mit Pilzsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 rosa Champignons 
  • 150 Pfifferlinge 
  • 1   Zwiebel 
  • 3 Stiel(e)  Thymian 
  • 20 Butter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 ml  Gemüsefond 
  • 200 Schlagsahne 
  • 400 bunte Bandnudeln 
  • 40 Frühstücksspeck 
  • 1 EL  heller Soßenbinder 
  • 4 EL  Parmesankäse in Hobeln 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen. Pfifferlinge waschen. Champignons säubern und halbieren. Zwiebel schälen, fein würfeln. Thymian waschen und hacken. 10 g Butter schmelzen. Zwiebel und Champignons darin anbraten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Fond und Sahne ablöschen. 5 Minuten köcheln lassen. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen. Inzwischen Speck in Stücke schneiden. 10 g Butter schmelzen.
3.
Speck darin auslassen. Pfifferlinge zufügen und ca. 3 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Soßenbinder in die Sahnesoße streuen, nochmals aufkochen. Pfifferlingmischung zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.
4.
Nudeln abgießen. Nudeln und Pilzsoße portionsweise mit Parmesanhobel bestreut anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved