close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Klassische Pilzsoße

4.52239
(67) 4.5 Sterne von 5

Die Pilzsoße mit Champignons und getrockneten Steinpilzen ist kräftig im Geschmack und verfeinert viele Gerichte. Wir erklären die einfache Zubereitung Schritt für Schritt.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Was kann man zu Pilzsoße essen?

Cremige Pilzsoße schmeckt dank geräuchertem Speck, Thymian und Weißwein wunderbar aromatisch und ist der ideale Begleiter zu Fleischgerichten wie Schnitzel, Roastbeef oder Wildbraten. Mindestens genau so gut schmeckt Pilzsoße zu knusprigen Rösti, Nudeln und Spätzle.

Kann man Pilzsoße aufwärmen?

Es ist noch Pilzsoße übrig? Dann kannst du sie auskühlen lassen und maximal 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Grundsätzlich sollte Pilzsoße höchstens einmal wieder aufgewärmt werden. Mehrfaches Erhitzen kannst du vermeiden, indem du die Soße nur portionsweise aufwärmst.

Zutaten

Für  Portionen (600 ml)
  • 10 g   getrocknete Steinpilze  
  • 150 g   Champignons  
  • 1   Zwiebel  
  • 50 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 2 Stiel(e)   Thymian  
  • 1 TL   + 2 EL Öl  
  • 1–2 EL   Mehl  
  • 50 ml   trockener Weißwein  
  • 150 g   Schlagsahne  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 1 Prise   Zucker  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Steinpilze mit 250 ml kochendem Wasser übergießen, ca. 20 Minuten einweichen.
2.
Champignons säubern, putzen und evtl. halbieren. Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen, hacken. Eine Pfanne mit 1 TL Öl ausstreichen. Speckwürfel darin knusprig auslassen, herausnehmen. Pilze im heißen Speckfett unter Wenden 4–5 Minuten braten. Nach 2 Minuten Zwiebel zugeben, mitbraten.
3.
Steinpilze im Fond fein pürieren. 2 EL Öl zu den Champignons geben, erhitzen. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Unter Rühren Steinpilz-Mischung, Wein und Sahne zugießen, Thymian zugeben und 4–5 Minuten köcheln. Speckwürfel in die Soße geben, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved