Putenschnitzel in Pilzsoße mit Pommes Frites

4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Packung   (750 g) tiefgefrorene Pommes frites  
  • 200 g   Champignons  
  • 3 EL   Öl  
  • 8 Stück(e)   kleine Putenschnitzel (à ca. 70 g) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Päckchen   Jäger-Soße  
  • 1 EL   grüner eingelegter Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pommes auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und nach Packungsanweisung im vorgeheizten Backofen zubereiten. Pilze säubern, putzen und in dicke Scheiben schneiden
2.
1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pilze darin ca. 5 Minuten goldbraun anbraten. Schnitzel waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel portionsweise unter Wenden ca. 6 Minuten braten
3.
250 ml Wasser aufkochen. Soßenpulver einrühren und ca. 1 Minute köcheln lassen. Pilze und grünen Pfeffer zugeben. Pommes mit Salz und Paprika würzen. Schnitzel, Pommes und Soße anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 69 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved