Nudelauflauf Caprese

3
(2) 3 Sterne von 5
Nudelauflauf Caprese Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 3 EL  Tomatenmark 
  • 2 TL  getrocknete italienische Kräuter 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Kirschtomaten 
  • 250 ml  Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 500 Nudeln (z. B. Orecchiette) 
  • 3   Tomaten 
  • 250 Mozzarella-Käse 
  • 2 Stiel(e)  Basilikum 
  •     frisch gemahlener Pfeffer 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. 3 EL Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark und Kräuter zugeben und kurz anschwitzen. Mit Tomaten und Brühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
2.
Offen ca. 20 Minuten köcheln lassen.
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Soße noch einmal abschmecken. Mit den Nudeln mischen und in eine gefettete Auflaufform geben und verteilen.
4.
Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Auf die Nudeln verteilen. Mozzarella abtropfen lassen und grob raspeln. Auflauf damit bestreuen, mit 2 EL Öl beträufeln.
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen. Basilikum waschen, trocken tupfen, Blätter abzupfen. Auflauf aus dem Ofen nehmen, mit Basilikum und eventuell gemahlenem Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 67g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved