Nudelsalat mit Broccoli & Möhrensoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2   mittelgroße Möhren  
  • 250 g   Nudeln (z. B. Penne) 
  •     Salz, Pfeffer  
  • 2 EL   Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 1 TL   Gemüsebrühe  
  • 250 g   Broccoli  
  • 2-3 EL   Tomaten-Ketchup  
  • 1 EL   Weißwein-Essig  
  • 2 EL   Pinienkerne  
  • 2-3 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Zwiebel, Knoblauch und Möhren schälen, Möhren waschen und alles fein würfeln. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen
2.
1 EL Öl erhitzen. Möhren, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. 1/4 l Wasser zugießen, Brühe einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln
3.
Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In wenig kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Abtropfen lassen
4.
1/3 Möhrenwürfel aus der Brühe nehmen. Rest Möhren in der Brühe pürieren. Ketchup, Essig und 1 EL Öl einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
5.
Nudeln abgießen. Mit Broccoli, Möhrenwürfeln und Soße mischen, ca. 30 Minuten ziehen lassen. Nochmals abschmecken. Kerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Petersilie waschen, fein schneiden. Salat mit Kernen und Petersilie bestreuen. Schmeckt lauwarm oder kalt
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved