Nudelsuppe alla primavera

Aus kochen & genießen 9/2017
Nudelsuppe alla primavera Rezept

Dieser Frühlingseintopf macht auch jetzt satt und glücklich – durch Thymian und Basilikum entsteht eine italienische Note

Zutaten

Für Personen
  • 3   Möhren 
  • 400 Stangensellerie 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 3   Tomaten 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 5 Stiel/e  Thymian 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 2 TL  Tomatenmark 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 4 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 125 Suppennudeln (z. B. Hörnchen) 
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  weiße Bohnen 
  • 4 Stiel/e  Basilikum 
  • 4 EL  Pesto (Glas) 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren schälen, Stangensellerie put­zen, beides waschen und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen und grob würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Thymian waschen, Blättchen abzupfen.
2.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Möh­ren, Stangensellerie, Lauchzwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark zufügen und kurz anschwitzen. Tomaten und Thymian zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1,5 l Wasser an­gießen, aufkochen und Brühe einrühren. Alles zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln.
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Bohnen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Basilikum waschen, Blättchen in Streifen schneiden. Nudeln abgießen. Bohnen, Nudeln und Basilikum in der Suppe kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Pesto anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 12g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved