Feuriger Spaghetti-Bohnen-Eintopf „Vier Nachos für ein Halleluja"

Aus LECKER 11/2019
4.4
(10) 4.4 Sterne von 5
Feuriger Spaghetti-Bohnen-Eintopf „Vier Nachos für ein Halleluja" Rezept

Wir versprechen: Hier gibt keiner den Löffel ab! Denn die Nudelsuppe mit den Zutaten einer Westernpfanne lässt sich im Schärfegrad variieren. Für das Boom-Boom im Mund sorgen crunchige Tortillachips.

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   rote Chilischote 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 2 EL  Öl 
  • 400 ml  Tomatensaft (Flasche) 
  •     Salz, Pfeffer, gemahlener Kreuzkümmel, Chiliflocken 
  • 150 Gabelspaghetti 
  • 1 Dose (425 ml)  Kidneybohnen 
  • 1 Dose  weiße Bohnen (425 ml) 
  • 4 EL  saure Sahne 
  • 50 Tortilla-Chips (Nachos) 
  • 1 Kästchen  Kresse (z. B. Shiso) 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Chili putzen, waschen, samt Kernen in feine Ringe schneiden. Paprika putzen, waschen und fein würfeln.
2.
Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Vorbereitete Zutaten darin ca. 2 Minuten andünsten. Tomatensaft und 3⁄4 l Wasser angießen. Mit Salz würzen und auf­kochen. Nudeln darin 10–13 Minuten bissfest garen.
3.
Bohnen abspülen, zur Suppe geben, wieder auf­kochen und kurz erwärmen. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Chiliflocken abschmecken. Suppe anrichten. Je 1 EL saure Sahne und Tortillachips daraufgeben. Kresse vom Beet schneiden, darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 360 kcal
  • 11 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved