Ofen-Chili mit Chorizo

0
(0) 0 Sterne von 5
Ofen-Chili mit Chorizo Rezept

Zutaten

  • 3   Chilischoten 
  • 3   Möhren 
  • 4   Zwiebeln 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 400 Chorizo (spanische Paprikawurst) 
  • 1,2–1,5 kg  gemischtes Gulasch 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 2 EL  Mehl 
  • 1/8 Rotwein 
  • 1 Glas (400 ml)  Rinderfond 
  • 2 Dose(n) (à 850 ml)  Tomaten 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Kidney-bohnen 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais 

Zubereitung

0 Minuten
ganz einfach
1.
##Chilis## längs aufschneiden, entkernen, waschen und in dünne Ringe schneiden. ##Möhren## schälen, waschen und fein würfeln. ##Zwiebeln## und Knoblauch schälen.
2.
Zwiebeln würfeln, Knoblauch sehr fein hacken. Von der Chorizo die Haut abziehen, Wurst in Scheiben schneiden. Gulasch gut trocken tupfen.
3.
Öl in einem großen Bräter erhitzen. Wurst darin anbraten und herausnehmen. Gulasch in 2–3 Portionen rundum braun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Möhren, Zwiebeln und Knoblauch zum Schluss kurz mitbraten.
4.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2). Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. Alles mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Wein, Fond und Tomaten samt Saft zugießen, aufkochen.
5.
Chorizo, Chili und alles angebratene Gulasch zugeben. Zugedeckt im heißen Backofen 2–2 1/2 Stunden schmoren, bis das Fleisch zart und weich ist. Ab und zu umrühren.
6.
Kidneybohnen und Mais in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit zum Chili geben. Dazu passt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 540 kcal
  • 54g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved