Orangen-Fudge und Praliné-Fudge

Aus LECKER-Sonderheft 6/2014
Orangen-Fudge und Praliné-Fudge Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    25 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stück

3 abgeriebene Schale von 3 kleinen Bio-Orangen

2 EL Zucker

250 g Zucker

250 g weiße Schokolade

100 g Marshmallowcreme (z. B. Fluff)

100 g Butter

150 g Schlagsahne

40 g Baisertuffs

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Form vorbereiten. Ca. 2⁄3 Orangenschale mit 2 EL Zucker mischen. Schokolade grob hacken. Mit Marshmallowcreme und Rest Schale in eine Schüssel geben.

2

Butter, Sahne und 250 g Zucker aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln und in die Fluff-Mischung geben. Mit den Schneebesen des Rührgeräts 1–2 Minuten rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Sofort in der Form glatt streichen.

3

Baiser grob zerbrechen, daraufgeben und leicht andrücken. Mit Orangenzucker bestreuen. Mindestens 6 Stunden kalt stellen.

4

Fudge aus der Form heben und in Würfel schneiden.

Nährwerte

Pro Stück

  • 60 kcal