Ottilien-Kuchen

3
(6) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  •     Fett und Mehl für die Form 
  • 100 g   Blockschokolade oder Zartbitter-Schokolade  
  • 250 g   weiche Butter/Margarine  
  • 200 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz, 4 Eier (Gr. M) 
  • 200 g   Mehl, 50 g Speisestärke  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 100 g   gehackte Mandeln  
  • 2 EL   Puderzucker  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Eine Kastenform (ca. 25 cm lang; mind. 1 1/2 l Inhalt) fetten und mit Mehl ausstäuben
2.
Schokolade grob hacken. Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und unterrühren. Mandeln und Schokolade unterheben
3.
Teig in die Kastenform streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Dann stürzen und vollständig auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved