Party-Nudelsalat

4.5
(6) 4.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Nudeln (z. B. Penne)  
  •     Salz  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais  
  • 200 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • je 1   kleine rote und gelbe Paprikaschote  
  • 1/2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 6 Stiel(e)   Petersilie  
  • 100 g   Schinken-Speckwürfel  
  • 200 g   fettarmer Joghurt  
  • 100 g   Salatcreme (16% Fett) 
  •     Pfeffer  
  • 1-2 TL   Meerrettich (Glas) 
  •     Weißwein- oder weißer Balsamico-Essig  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Mais in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Erbsen in kochendes Salzwasser geben und ca. 4 Minuten garen. Erbsen abgießen und unter kaltem Wasser abschrecken. Paprika halbieren, putzen und waschen. Hälften in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln Putzen, waschen und in Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen von 5 Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden. Nudeln abgießen und unter kaltem Wasser abschrecken. Speck in einer Pfanne kross auslassen. Joghurt und Salatcreme verrühren. Nudeln, Speckwürfel, Gemüse, Petersilienstreifen und Salat-Joghurtcreme vermengen und mit Salz, Pfeffer, Meerrettich und etwas Essig abschmecken. Salat mit Petersilie garnieren
2.
Bei 6 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 68 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved