close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Pfannenhalterung - perfekt organisiert mit unseren Favoriten

Mit der richtigen Pfannenhalterung sitzt beim Kochen einfach jeder Griff und Stauraum schaffen wir gleich mit!

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Pfannen und Kochgeschirr an einer Hängeleiste
Mit der richtigen Pfannenhalterung sitzt beim Kochen einfach jeder Handgriff!, Foto: PR/LECKER.de

Wir lieben gut organisierte Küchen! Pfanne, Topf oder allerlei Messer - alles sollte seinen festen Platz haben, sodass wir uns voll und ganz auf das Kochen oder Backen unserer leckeren Rezepte konzentrieren können. In diesem Artikel dreht sich alles um das Thema Pfannen und wie wir diese optimal und griffbereit aufbewahren.

Selbstverständlich lassen sich all unsere Ideen direkt und bequem nach Hause bestellen. Viel Spaß mit unseren Inspirationen! 

 

Pfannenhalter für den Schrank oder die Schublade

Große Küchenschränke haben schon ihren Vorteil, da wir alle Utensilien einfach schnell verschwinden lassen können und es im Nu schön aufgeräumt und ordentlich aussieht... Doch macht uns auch das Chaos in den Schränken irgendwann verrückt und nicht zuletzt verlieren wir wertvolle Zeit, wenn wir vor dem Kochen jedes Mal kramen müssen - mit der richtigen Pfannenhalterung sind diese Zeiten vorbei und jede Menge neuen Stauraum gewinnen wir auch. Schauen wir uns die Favoriten nun einmal genauer an!

Pfannenhalter für die Schublade von WENKO

Der Klassiker darf hier natürlich nicht fehlen - der Pfannenständer für die Schublade. Das Modell von WENKO hat uns hier auf ganzer Linie überzeugt: Dank der ausziehbaren Leisten können wir diesen Pfannenhalter nämlich ganz easy auf unsere gewünschte und für die Schublade passende Größe zurechtschieben. Insgesamt sechs Pfannen können wir mit diesem Modell verstauen - und wenn wir nun doch mal wieder alles ein wenig umdekorieren wollen, findet der Pfannenhalter dank seines modernen Industrial-Designs auch außerhalb der Schublade und auf der Arbeitsplatte seinen Platz - optimal!

Der Pfannenständer von WENKO im Überblick: 

  • Optimale Maße für handelsübliche Schubladen: 30-57 cm x 18 cm x 18 cm
  • Sechs Fächer
  • Individuell einstellbar
  • Aus hochwertigem, pulverbeschichtetem Metall gefertigt

Pfannenhalter für den Küchenschrank von mDesign

Wer einen Pfannenständer für den Küchenschrank sucht, ist mit dem Modell von mDesign sehr gut beraten. Vertikal oder horizontal platziert, verstaut er zuverlässig bis zu sechs Pfannen. Gepolsterte Füße verhindern das Zerkratzen unserer Küchenschränke und das robuste Metall sorgt dafür, dass wir uns von diesem Küchenhelfer so schnell nicht wieder trennen müssen - ein klarer Redaktionsfavorit!

Der Pfannenhalter von mDesign im Überblick: 

  • Material: Metall
  • Optimale Maße für alle gängigen Einbauschränke in der Küche: 33,5 cm x 16,1 cm x 13,1 cm
  • Vertikale oder horizontale Verwendung möglich
  • Kein Zerkratzen der Schränke dank Anti-Rutsch-Pads
  • Hängende Pfannenhalter für jede Küchengröße

 

Hängende Pfannenhalter für jede Küchengröße

Optimal für kleine Küchen mit wenig Stauraum in den Küchenschränken: hängende Lösungen für all die ganzen Pfannen - und richtig schick sieht es nebenbei auch noch aus...

Pfannenhalterung für die Wand von OROPY

Wer den Industrial-Look in seiner Einrichtung bevorzugt, wird diese Form der Aufbewahrung lieben: Ein Küchenregal, welches neben reichlich Platz für unsere liebsten Backformen, Auflaufformen oder Töpfe auch noch ganz nebenbei Pfannen stilecht verstaut. Bis zu 50 Kilogramm können wir laut der Beschreibung des Herstellers auf der Pfannenhalterung für die Wand von OROPY stapeln - perfekt für alle, deren Küche umfangreich ausgestattet ist. 

Gefertigt aus hochwertigem Eisen und mit einer matten Lackierung versehen, holen wir uns den Industrial-Look hiermit direkt in die Küche - und wer hätte vor ein paar Jahren noch gedacht, dass Schwarz eine solch beliebte Farbe in der Küche sein würde? Befestigt werden kann es auf zwei Arten, so können wir unseren Bedürfnis nach Stauraum und Organisation für Bratpfanne & Co. ganz individuell nachkommen - perfekt!

Die Pfannenhalterung zur Wandmontage im Überblick: 

  • Maße: 60 cm x 29,5 cm x 24,5 cm
  • Material: Eisen, matt lackiert
  • Hält bis zu 50 Kilo stand
  • Eine große Ablage und zwei Schienen mit zwölf freibewegenden Wandhaken

Pfannenhalter hängend im Industrial-Look

Wer wie wir den Industrial-Look liebt, es aber lieber ein wenig cleaner halten möchte, entscheidet sich am besten für den hängenden Pfannenhalter in Form einer Hängeleiste - natürlich nur stilecht im Kupferdesign. 

100 cm misst die Hängeleiste von OROPY und bietet damit in etwa Platz für vier bis fünf Pfannen - sofern du den Halter nicht auch noch für allerlei Kochlöffel und andere Küchenutensilien nutzen möchtest. 

Die Hängeleiste von OROPY im Überblick: 

  • Hergestellt aus Eisen mit umweltfreundlicher und matter Lackierung
  • Maximal belastbar bis 35 kg
  • Länge: 100 cm
  • Im Lieferumfang sind 14 Häkchen enthalten

Tipp: Wer nur eine kleine Wand frei hat, schafft sich mit ein paar kleinen Stangen ebenfalls einen tollen, praktischen Blickfang und hat mit einem Griff stets alles parat. Hierfür einfach eine kürzere, passende Länge wählen und die Stangen übereinander hängen. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Pinterest ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Pinterest ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Smart gelöst: Nischen nutzen

Eine weitere tolle Idee, um Pfannen auch in kleinen und verwinkelten Küchen aufzuhängen: Ein paar schlichte Haken werden an der Wand befestigt et voilà - der Platz ist optimal genutzt und die Pfannen ein echter Blickfang. Wer mag, streicht die Wand mutig in einer dunklen Farbe oder greift zu einer Mustertapete. 

Hoch hinaus: Die Decke nicht vergessen

Ein oft unterschätztes Stauraum-Schätzchen: die Decke. Und wunderschön sieht es auch noch aus! 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Pinterest ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Pinterest ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Pinterest ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Bühne frei für all deine Pfannen

 

Wer seine Pfannen ein wenig dezenter in Szene setzen möchte, besorgt sich eine klassische Lochplatte, streicht diese in der Farbe der Wand und befestigt die Haken an dieser. 

Noch mehr Ordnung

Wir haben für dich noch weitere interessante Stauraumideen zusammengestellt – so kannst du ganz leicht deine Küche organisieren und effizienter kochen.

Kühlschrank-Organizer | Besteckschublade aufräumen | Gefrierdosen | Gewürzaufbewahrung | Ordnungssystem in der Küche | TopfdeckelhalterSpeisekammer einrichten |

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved