Pfirsich-Melba-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Pfirsich-Melba-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 250 Zucker 
  •     Salz 
  • 3 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 25 Speisestärke 
  • 75 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 500 Himbeeren 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 2   Pfirsiche 
  • 250 Sahne-Joghurt 
  • 500 Sahnequark 
  • 400 Schlagsahne 
  • 10 Blatt  weiße Gelatine 
  •     Backpapier 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, 75 g Zucker, Salz und 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelbe zufügen und unterrühren. Stärke, Mehl und Backpulver mischen, portionsweise auf die Eimasse sieben und unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen, vom Springformrand lösen und in der Form auskühlen lassen. Inzwischen Himbeeren verlesen. 150 g Himbeeren, Zitronensaft und 50 g Zucker pürieren. Pfirsiche mit kochendem Wasser überbrühen und ca. 2 Minuten ziehen lassen. Herausheben und die Haut abziehen. Spalten vorsichtig vom Stein schneiden und zur Seite legen. Joghurt, Quark, 200 g Sahne, 125 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren. 8 und 2 Blatt Gelatine getrennt in kaltem Wasser einweichen. Boden aus der Form lösen, 1x durchschneiden. Unteren Boden auf eine Tortenplatte setzen und Tortenring darumsetzen. 8 Blatt Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf schmelzen. 3 Esslöffel Joghurt-Quarkmasse tröpfchenweise unterrühren, anschließend in die restliche Joghurt-Quarkmasse laufen lassen. Masse halbieren. Unter eine Hälfte 250 g Himbeeren heben, auf den unteren Tortenboden geben, zweiten Boden daraufsetzen, vorsichtig andrücken. 2 Blatt Gelatine in einem Topf schmelzen, pürierte Himbeeren langsam portionsweise unterrühren. Zweiten Teil der Joghurt-Quarkmasse auf den Boden geben. Pürierte Himbeeren in Schlieren darauf verteilen und mit einer Gabel marmorieren. Ca. 15 Minuten kalt stellen (anziehen lassen) und die Pfirsichspalten darauflegen, leicht andrücken. Torte ca. 4 Stunden kalt stellen. 200 g Sahne steif schlagen, 1 Päckchen Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Tortenring von der Torte lösen. Rand mit der Sahne einstreichen. Torte mit übrigen Himbeeren belegen und mit Zitronenmelisse verzieren
2.
6 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved