Philadelphia-Torte mit Weintrauben und Zitronen-Minzlikörcreme

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Philadelphia-Torte mit Weintrauben und Zitronen-Minzlikörcreme Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 150 Butter 
  • 250 Cantuccini (italienisches Mandelgebäck) 
  • 8 Blatt  weiße Gelatine 
  • 600 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 300 Vollmilch-Joghurt 
  • 100 + 3 EL Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 75 ml  Pfefferminzlikör 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 125 Schlagsahne 
  • 250 grüne und rote kernlose Weintrauben 
  • 1 Päckchen  klarer Tortenguss 
  •     Öl 
  • 1   großer Gefrierbeutel 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Butter schmelzen. Cantuccini in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Kuchenrolle fein zerbröseln. Butter und Brösel vermengen. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Öl bestreichen. Bröselmasse darauf verteilen und zu einem flachen Boden drücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen Gelatine einweichen. Frischkäse, Joghurt, 100 g Zucker, Vanillin-Zucker und Pfefferminzlikör verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit Zitronensaft und 1–2 EL Frischkäsecreme verrühren. Dann in die restliche Creme rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Masse auf den Tortenboden geben und glatt streichen. Torte mindestens 4 Stunden kalt stellen (am besten aber über Nacht). Trauben waschen, von den Stielen zupfen und abtropfen lassen. Trauben auf der Torte verteilen. Tortengusspulver und 3 EL Zucker mischen und nach und nach mit 250 ml kaltem Wasser in einem Topf anrühren. Tortenguss auf den Trauben verteilen. Nochmals ca. 1 Stunde kalt stellen. In Stücke schneiden und mit Minze verzieren
2.
Wartezeit 5 1/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved