Pistazien-Torte mit Himbeeren und Litschi-Mousse

Pistazien-Torte mit Himbeeren und Litschi-Mousse Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 50 Pistazienkerne 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  • 130 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 70 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 1 Dose(n) (567 ml)  entsteinte Litschi oder Rambutan 
  • 6 Blatt  Gelatine 
  • 150   Doppelrahm-Frischkäse 
  • 150 Magerquark 
  • 300   Schlagsahne 
  • 4   rosa Macarons oder 8 rosa Baisertupfen 
  • 100 Himbeeren zum Verzieren 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Pistazien in einer Pfanne ohne Fett 3–4 Minuten rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Pistazien im Universalzerkleinerer sehr fein mahlen. Eier trennen. Eiweiß und 2 EL Wasser steif schlagen. 1 Prise Salz, 80 g Zucker und Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelbe nacheinander unterschlagen. Mehl, Backpulver und 3/4 der gemahlenen Pistazien mischen und unter die Eiercreme heben. Boden einer Springform (18 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25–30 Minuten backen (Stäbchenprobe!). Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, Tortenboden von der Form lösen
2.
Litschi abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Litschi halbieren. Gelatine einweichen. Frischkäse, 100 ml Litschisaft, Quark und 50 g Zucker glatt verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen. 1–2 EL Frischkäse-Mischung in die Gelatine rühren. Gelatine-Mischung unter den Frischkäse rühren. Sahne steif schlagen, unterheben. Etwas Creme auf dem Boden verstreichen. Litschihälften daraufgeben, etwas in die Creme drücken. Übrige Creme darauf verstreichen. Ca. 4 Stunden kalt stellen
3.
Macarons halbieren, Creme abkratzen. Torte aus der Form lösen, Macaronhälften an den Rand drücken, auf einer Platte anrichten, mit übrigen Pistazien bestreuen und mit Himbeeren verzieren
4.
Wartezeit ca. 5 Stunden

Ernährungsinfo

8 Stücke ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved