Pizza-Pommes Frites

4.142855
(7) 4.1 Sterne von 5
Pizza-Pommes Frites

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  große mehlig kochende Kartoffeln 
  • 75 Kirschtomaten 
  • 100 Peperoni Salami (Alternative: Cabanossi) 
  • 125 Mozzarella 
  • 50 Parmesankäse 
  • 2 Stiel(e)  Basilikum 
  •     Salz 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1,5 Frittierfett 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen, in Stifte (ca. 1/2 cm dick) schneiden und mit einem sauberen Geschirrtuch trocken reiben. Frittierfett in einem großen Topf auf 140 °C erhitzen. Kartoffelstifte portionsweise darin ca. 4 Minuten vorfrittieren. Herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Topf mit dem Fett beiseitestellen.
2.
Tomaten waschen, abtropfen lassen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Salami in dünne Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in Stücke zupfen. Parmesan raspeln. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
3.
Frittierfett auf 175 °C erhitzen. Pommes portionsweise darin 4–6 Minuten frittieren. Herausheben, kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Salz und 1 Msp. Paprika würzen. Pommes in eine flache ofenfeste Form geben und mit Salami, Tomaten und Käse bestreuen. Pommes im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 10–15 Minuten überbacken. Herausnehmen und vor dem Servieren mit Basilikum garnieren. Dazu schmeckt Chilisoße mit Tomaten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 640 kcal
  • 22 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved