Pizzaschnecken mit Spinatumdrehung

Aus LECKER 5/2020
3.916665
(12) 3.9 Sterne von 5
Pizzaschnecken mit Spinatumdrehung Rezept

Die haben es in sich! Genau genommen: neben jungem Blattgemüse auch Brie­käse und Kasseler. Das gibt genug Power, um sogar bergauf zu rollen.

Zutaten

Für Stück
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 300 Babyspinat 
  • 2 EL  Butter 
  •     Salz, Muskat 
  • 200 Brie 
  • 1 Packung (400 g)  frischer Blechpizzateig (Kühlregal; z. B. Tante Fanny) 
  • 250 Kasseler-Aufschnitt 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Eine ofenfeste Form (20 x 27 cm) fetten. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Den Spinat verlesen, waschen, trocken schleudern. Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin ca. 2 Minuten glasig andünsten. Spinat zugeben, zusammen­fallen lassen und mit Salz und Muskat abschmecken. Käse in Scheiben schneiden.
2.
Pizzateig entrollen. Kasseler, Spinat und Käse darauf ver­teilen. Von der langen Seite aufrollen. In 9 Scheiben schneiden und in der Form verteilen. Pizzaschnecken im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved