Polentakuchen mit Beerenkompott

Aus LECKER-Sonderheft 1/2013
Polentakuchen mit Beerenkompott Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    90 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

800 ml Milch

175 g Polenta (Maisgrieß)

400 ml Kirschnektar

4 EL Zucker

100 g Zucker

1 EL Speisestärke

300 g TK-Beeren

1 Bio-Orange

4 Eier (Gr. M)

Salz

2 EL Puderzucker

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Milch aufkochen. Polenta einrieseln lassen und unter Rühren ca. 2 Minuten köcheln. In eine Schüssel umfüllen, auskühlen lassen, dabei öfter umrühren.

2

Für das Kompott Nektar und 4 EL Zucker aufkochen. Stärke mit 3 EL Wasser glatt rühren. In den kochenden Nektar rühren und ca. 2 Minuten köcheln. Gefrorene Beeren unterrühren und das Kompott beiseite stellen.

3

Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Eine Springform (26 cm Ø) fetten. Orange heiß abspülen, trocken tupfen. Orangenschale fein abreiben. 1⁄2 Orange auspressen.

4

Eier trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. 100 g Zucker einrieseln lassen und ca. 3 Minuten weiterrühren. Eigelb, Orangenschale und -saft in den Polentabrei rühren. Eischnee unterheben. Polentamasse in die Form geben und glatt streichen.

5

Im heißen Ofen ca. 50 Minuten backen. Auskühlen lassen. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben. Beerenkompott dazureichen.

Nährwerte

Pro Stück

  • 240 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate