Porree-Walnuss-Gratin

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 5   Stangen Porree (Lauch; ca. 1,3 kg)  
  •     Salz  
  • 100 g   gekochter Schinken  
  • 100 g   Walnusskerne  
  • 200 g   Frischkäse extra leicht (5 % Fett absolut) 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Pfeffer  
  • 1 TL   Edelsüß-Paprika  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Porreestangen putzen, waschen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Restliches Porreegrün in feine Streifen schneiden. Porreestücke in sprudelndem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest kochen, Porreegrün ca. 1 Minute blanchieren.
2.
Inzwischen Schinken würfeln. Walnüsse, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Frischkäse mit Ei verrühren. Schinken und Walnüsse unterheben. Porreestücke und -grün mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Porreegrün in die Käsemasse rühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Auflaufform fetten. Porreestücke in die Form legen und mit der Käsemasse bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen.
4.
5 Minuten vor Ende der Garzeit restliche Walnüsse über das Gratin streuen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Schnittlauchröllchen über das Gratin streuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved