Punsch-Stollen

0
(0) 0 Sterne von 5
Punsch-Stollen Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 1/8 trockener Rotwein 
  • 1 (2 g)  Beutel Gewürz für Glühwein (Glühfix) 
  • 8 EL  Zucker 
  • 100 getrocknete Aprikosen 
  • 100 getrocknete Feigen 
  • 500 Mehl 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 1/8 Milch 
  • 250 Butter 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 100 gehackte Haselnusskerne 
  • 50 Puderzucker 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Rotwein, Glühweingewürz und 3 Esslöffel Zucker aufkochen, ca. 10 Minuten ziehen lassen. Gewürzbeutel herausnehmen, Punsch abkühlen lassen. Aprikosen und Feigen würfeln, zum Punsch geben und ziehen lassen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Ca. die Hälfte der Milch erwärmen und mit 2 Esslöffel Zucker zur Hefe geben. Mit etwas Mehl vom Rand zu einem dicken Brei verrühren und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. 200 g Butter schmelzen, vom Herd nehmen und restliche kalte Milch zugießen. Abkühlen lassen und lauwarm zusammen mit 3 Esslöffel Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Zitronenschale zum Vorteig geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Hefeteig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen. Feigen und Aprikosen etwas abtropfen lassen und mit den Haselnüssen mischen. Hefeteig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und die Frucht-Nuss-Mischung unterkneten. Teig zu einem Stollen formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Zugedeckt 25-30 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Dann die Temperatur (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) herunterschalten und den Stollen in ca. 25 Minuten fertig backen. Inzwischen 50 g Butter schmelzen. Den fertigen Stollen noch heiß mit Butter bestreichen und mit Puderzucker bestäuben. Das Bestreichen und Bestäuben noch 1-2 x wiederholen. Stollen auskühlen lassen Der Stollen schmeckt besonder gut, wenn er gut verpackt an einem kühlen Ort 2-3 Tage durchziehen kann. Vor dem Servieren eventuell mit Aprikkosenwürfeln verzieren. Ergibt ca. 24 Scheiben
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

24 Scheiben ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved