Putengeschnetzeltes à la Stroganoff mit Reis

4.75
(4) 4.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Portionen
  • 400 g   Putenschnitzel  
  • 200 g   Schalotten  
  • 300 g   Champignons  
  • 200 g   Gewürzgurken  
  • 160 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 3 TL (à 5 g)  Öl  
  • 150 ml   fettarme Milch (1,5 % Fett) 
  • 1   gestr. EL mittelscharfer Senf  
  • 1 TL (5 g)  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 75 g   Crèmelégére  
  • 1 TL (3 g)  heller Soßenbinder  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und in schmale Streifen schneiden. Schalotten schälen und längs halbieren. Pilze putzen und ebenfalls halbieren. Gurken in Scheiben schneiden. Reis in 300 ml Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin scharf anbraten, herausnehmen. Pilze ins Bratfett geben, 3-4 Minuten braten. Schalotten und Fleisch zufügen und mitbraten. Mit 100 ml Wasser und Milch ablöschen, Senf und Gemüsebrühe einrühren. Cremé légére und Soßenbinder verrühren, Soße damit binden. Gurkenscheiben zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis in kleine Förmchen füllen, gut andrücken und auf die Teller stürzen. Putengeschnetzeltes und Reis mit Petersilie garniert anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved