Putenröllchen in Pesto-Sahne

Putenröllchen in Pesto-Sahne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  • 2   Töpfe Basilikum 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 60 Pinienkerne 
  • 2 EL  geriebener Parmesankäse 
  • 4   dünne Putenschnitzel (à ca. 175 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Öl 
  • 1/2 klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 200 Bandnudeln 
  • 1   große rote Paprikaschote 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  •     frische Kräuter 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kräuter waschen und von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen, grob hacken. Olivenöl, Pinienkerne, Knoblauch, Pamesan und Kräuter im Mixer pürieren. Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und flachklopfen.
2.
Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Jeweils mit etwas Pesto bestreichen, aufrollen und mit Holzspießchen feststecken. Öl erhitzen und die Putenrouladen darin rundherum anbraten. Mit Hühnerbrühe ablöschen.
3.
Zum Kochen bringen und zehn Minuten bei starker Hitze einkochen. Sahne zufügen und zugedeckt bei mittlerer Hitze nochmals zehn Minuten garen. Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser acht Minuten garen.
4.
Anschließend abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen, vierteln und mit einem Sparschäler in dünne, lange Streifen schneiden. Fett schmelzen. Paprika darin fünf Minuten dünsten. Nudeln und einen Esslöffel Pesto zufügen, kurz schwenken.
5.
Restliche Pesto in die Sahnesoße rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles mit frischen Kräutern garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved