Quark-Mohn-Stollen

Quark-Mohn-Stollen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 275 Butter 
  • 300 Zucker 
  • 1 TL  Zimt 
  • 100 gemahlene Mandeln 
  • 350 gemahlener Mohn 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 75 ml  Milch 
  • 2-3 EL  Orangenlikör 
  • 200 getrocknete Aprikosen 
  • 500 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 250 Magerquark 
  • 2-3 EL  Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
75 g Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen. 150 g Zucker, Zimt, Mandeln, Mohn und Orangenschale in einer Schüssel mischen. 2 Eier, Milch, zerlassene Butter und Likör zugeben und alles gut vermischen. Aprikosen, bis auf 6 Stücke zum Verzieren, in Würfel schneiden. Für den Teig Mehl, Backpulver, 150 g Zucker, Salz, Vanillin-Zucker mischen. 3 Eier, 150 g weiche Butter und Quark zufügen. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 30 x 40 cm) ausrollen. Mohnmasse darauf verteilen und verstreichen. Aprikosen darauf streuen. An beiden kürzeren Seiten des Rechteckes Teig ca. 2 cm über die Füllung klappen. Von einer langen Seite ca. 1/3 aufrollen. Von der anderen Seite aufrollen und größere Rolle etwas über die kleinere Rolle legen, so dass eine Stollenform entsteht. Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Backofenhitze reduzieren (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen. 50 g Butter schmelzen, warmen Stollen damit bestreichen. Dick mit Puderzucker bestäuben, auskühlen lassen. Aus beiseite gelegten Aprikosen mit Ausstechförmchen Sterne ausstechen. Stollen mit Aprikosensternen verzieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

25 Stücke ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved