Quark-Stollen mit Schoko-Tröpfchen

4.75
(4) 4.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stollen = 24 Scheiben
  • 500 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 150 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 2 EL   Rum  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Speisequark (20 % Fett) 
  • 225 g   Butter  
  • 1 TL   Lebkuchengewürz  
  • 1 Päckchen   Zitronenaroma  
  • 1 Prise   Salz  
  • 100 g   Schokotröpfchen  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Fett für die Form 
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillin-Zucker, Rum, Eier, Quark, 125 g Butter in kleinen Stückchen, Lebkuchengewürz, Zitronenaroma und Salz erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
2.
Schokotröpfchen darunter kneten. Stollenform fetten und den Teig hineingeben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 50-60 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
3.
Herausnehmen, aus der Form stürzen. Stollen auskühlen lassen. 100 g Butter schmelzen und den Stollen damit bestreichen. Mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved