Quarkcreme mit Cranberry-Kompott

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 6   Marshmallows  
  • 40 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  • 600 ml   Cranberrysaft  
  • 6   gestrichene EL Speisestärke  
  • 160 g   Zucker  
  • 300 g   Cranberrys (frisch oder tiefgefroren) 
  • 1   Vanilleschote  
  • 750 g   Speisequark (40 % Fett i. Tr.) 
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 6   Holzspieße  
  •     Backpapier  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Je einen Marshmallow auf einen Holzspieß stecken. Kuvertüre grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Marshmallows in die flüssige Kuvertüre tauchen, zum Trocknen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und kühl stellen
2.
6 EL Cranberrysaft und Stärke verrühren. Restlichen Cranberrysaft und 60 g Zucker in einem Topf aufkochen. Angerührte Stärke einrühren und erneut aufkochen. Cranberrys unterrühren und 3–4 Minuten köcheln lassen. Kompott in eine Schüssel füllen und auskühlen lassen
3.
Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem Messerrücken herauskratzen. Quark, 100 g Zucker und Vanillemark verrühren. Sahne steif schlagen und unter die Quarkcreme heben. Quarkcreme und Cranberry-Kompott abwechselnd in Gläser schichten. Gläser mit einem Marshmallow-Spieß garnieren
4.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 67 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved