Quinoa-Avocado-Bowl

Aus LECKER 4/2021
5
(2) 5 Sterne von 5

In nur 30 Minuten steht die Schüssel mit gesunden Leckereien zum Verdrücken bereit. Fruchtig, nussig und mit überraschend würzigem Dressing!

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Quinoa (z.B. bunte) 
  •     Salz, Zimt, Pfeffer  
  • 2   Limetten  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 1 TL   Ahornsirup  
  • 1   Salatgurke  
  • 2   Avocados  
  • 30 g   Winterportulak (alternativ Feldsalat) 
  • 1/4 Bund   Petersilie  
  • 1   Mango  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Die Quinoa in Salzwasser nach ­Packungsanweisung zubereiten, abgießen und auskühlen lassen. Limetten halbieren, Saft auspressen. Öl, Sirup, Limettensaft und ½ TL Zimt verrühren, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Gurke waschen, putzen und fein würfeln. Avocados halbieren, entkernen, Fruchtfleisch herauslösen und in Scheiben schneiden. Salat waschen. Petersilie waschen, Blättchen mit ca. der Hälfte des Salats fein hacken. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden, fein würfeln.
3.
Quinoa, Petersilie und gehackten Salat vermengen. Gurke, Mango und Rest Salat unter­heben. Avocado darauf anrichten. Dressing da­rüberträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 550 kcal
  • 11 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved