Raupe Nimmersatt-Muffins

0
(0) 0 Sterne von 5
Raupe Nimmersatt-Muffins Rezept

Zutaten

  • 800 Butter 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 250 Zucker 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 400 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 25 Kakaopulver 
  • 7 EL  Schlagsahne 
  • 100 Zartbitter-Raspelschokolade 
  • 250 Puderzucker 
  • 200 Doppelrahm-Frischkäse 
  •     rote und grüne Lebensmittelfarbe 
  •     Süßigkeiten 
  • 48   grüne Mini-Papier-Backförmchen 
  • 8   große rote Muffin-Papier-Backförmchen 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
300 g Butter, Vanillin-Zucker, Salz und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander zufügen und unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und abwechselnd mit der Sahne zufügen und unterrühren. Raspelschokolade unterrühren
2.
Mulden eines Mini-Muffin Backblechs (24 Mulden) mit je einem grünen Backförmchen auslegen. Jedes Backförmchenzu gut 3/4 mit Teig füllen. 2 x je 4 große Backförmchen ineinandersetzen. Diese ebenfalls zu gut 3/4 mit Teig füllen. Muffinbackblech und die 2 großen Muffins im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15–18 Minuten backen. Die beiden großen Muffins ca. 10 weitere Minuten bei gleicher Temperatur backen
3.
Muffinblech auf ein Kuchengitter setzen, ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Muffins vorsichtig aus den Mulden heben, auskühlen lassen. Mulden des Mini-Muffinblechs erneut mit je einem Backförmchen auslegen. Restlichen Teig gleichmäßig darin verteilen
4.
Beide große Muffins aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mini-Muffins bei gleicher Temperatur 15–18 Minuten backen. Herausnehmen, etwas in der Form abkühlen lassen, aus der Form heben und uskühlen lassen
5.
500 g Butter und Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig aufschlagen (15–18 Minuten). Frischkäse zufügen und kurz unterrühren. 75 g der Masse abnehmen und mit roter Lebensmittelfarbe einfärben. Einen großen Muffin damit überziehen. Mit Süßigkeiten verzieren. (Augen, Nase und Fühler)
6.
Restliche Masse halbieren und mit grüner Lebensmittelfarbe in zwei verschiedenen Grüntöne einfärben. Grüne Massen abwechselnd mit einem Esslöffel in einen großen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Auf 28 der Mini-Muffins damit Tuffs spritzen
7.
Großen roten Muffin und die grünen Mini-Muffins zu einer Raupe zusammen setzen. Süßigkeiten (z. B. Lakritz) als Beine daransetzen. Restliche Muffins naschen
8.
Wartezeit ca. 45 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved