Ravioli in leichtem Kräuterrahm mit Pfifferlingen

Ravioli in leichtem Kräuterrahm mit Pfifferlingen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Pfifferlinge 
  • 8 Stiel(e)  Petersilie 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 1 EL  Öl 
  • 20 Butter 
  • 20 Mehl 
  • 300 ml  Gemüsebrühe 
  • 250 ml  Milch 
  •     Salz 
  • 2 Packungen (à 500 g)  Ravioli (mit Fleischfüllung) 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Pfifferlinge mehrmals gründlich putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Pilze darin ca. 3 Minuten anbraten. Pilze herausnehmen. Fett in den Topf geben, mit Mehl bestäuben, anschwitzen, unter Rühren mit Brühe und Milch ablöschen und aufkochen. Soße unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen. Pilze wieder zufügen
2.
Ravioli in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Abgießen und abtropfen lassen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und gehackte Kräuter hinzufügen. Ravioli untermischen und auf Tellern anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 72g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved