Ricotta-Ravioli mit Zuckerschoten

0
(0) 0 Sterne von 5
Ricotta-Ravioli mit Zuckerschoten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Mehl 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1–2 EL  Öl 
  •     Salz 
  • 150 tiefgefrorene Erbsen 
  • 100 Zuckerschoten 
  • 100 gekochter Schinken in dünnen Scheiben 
  • 1   Bio Zitrone 
  • 4–5 Stiel(e)  Minze 
  • 40 Pecorino-Käse 
  • 250 Ricotta 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 2 EL  Paniermehl 
  •     Pfeffer 
  • 60 Butter 
  •     Minze 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, Eier, Öl, 1 EL lauwarmes Wasser und 1/2 TL Salz mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zu einer glatten Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Erbsen in einer Schüssel auftauen lassen. Zuckerschoten waschen und schräg in Streifen schneiden. Schinken in Streifen schneiden. Zitrone waschen, trocken reiben und die Schale dünn abreiben. 50 g Erbsen grob hacken. Minze waschen, trocken schütteln und die Blättchen anzupfen. Hälfte der Blättchen klein hacken. 20 g Käse reiben. Ricotta, Eigelb, Paniermehl, gehackte Minze, Käse, Zitronenschale und gehackte Erbsen verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben
3.
Nudelteig vierteln und nacheinander mit einer Nudelmaschine sehr dünn ausrollen. 1 Teigplatte dünn mit Wasser bestreichen. Ca. 1/4 der Füllung auf eine Teighälfte spritzen (ca. 12 Häufchen). 2. Teighälfte darüberklappen und leicht andrücken. Ravioli mit einem Teigrädchen ausschneiden. Übrigen Teig und Füllung ebenso verarbeiten. Ravioli portionsweise in siedenem Salzwasser 3–4 Minuten garen. Herausnehmen und auf ein gut geöltes Backblech geben
4.
Inzwischen übrige Minze in Streifen schneiden. Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Zuckerschoten und Schinken darin 2–3 Minuten andünsten. 100 g Erbsen und Minze zugeben, erhitzen, mit Salz und Pfeffer würzen. Hälfte des Erbsen-Mixes aus der Pfanne nehmen. Hälfte der Ravioli in die Pfanne geben und erhitzen. Auf Tellern anrichten und übrige Zutaten ebenso verarbeiten. Vor dem Servieren mit Minzblättchen und gehobeltem Pecorino bestreuen
5.
Wartezeit ca. 15 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved