Rosenkohleintopf mit Steckrübe und Rindfleisch

0
(0) 0 Sterne von 5
Rosenkohleintopf mit Steckrübe und Rindfleisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Suppenfleisch (Hochrippe) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 3   Gewürznelken 
  • 3   Wachholderbeeren 
  •     Salz 
  • 1/2 TL  Pfefferkörner 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 500 Rosenkohl 
  • 500 Steckrübe 
  • 500 festkochende Kartoffeln 
  •     Pfeffer 
  •     Muskat 
  • 6 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, abtropfen lassen. 1 Zwiebel schälen, halbieren und in einer Pfanne ohne Fett ca. 5 Minuten auf der Schnittfläche dunkel anbraten. 1 - 1 1/2 Liter Wasser, Lorbeerblatt, Nelken, Wachholderbeeren, etwas Salz, Zwiebel und Pfefferkörner in einem großen Topf aufkochen.
2.
Fleisch zufügen und bei mittlerer Hitze ca. 2 Stunden köcheln. Zwischendurch mit einer Schaumkelle den entstehenden Schaum abschöpfen. Suppengrün putzen. Möhre, Petersilienwurzel und Sellerie schälen.
3.
Sellerie in 2-3 Stücke schneiden. Porree grob in Stücke schneiden und waschen. Suppengrün zum Fleisch geben. Rosenkohl putzen und waschen. Steckrübe schälen und in Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
4.
Fertiges Fleisch aus der Brühe heben. Brühe durch ein Sieb in einen Topf gießen und zum Sieden bringen. Vorbereitetes Gemüse und Kartoffeln dazugeben und ca. 20 Minuten garen. Fleisch in Würfel schneiden und zurück in die Suppe geben.
5.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blätter von den Stielen zupfen und klein schneiden. Suppe in einer Terrine anrichten und mit Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Weidner, Tim

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved