Rotkohl Elsässer Art

0
(0) 0 Sterne von 5
Rotkohl Elsässer Art Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kopf ( ca. 1 kg) Rotkohl 
  • 1 TL  Salz 
  • 1 EL  Zucker 
  • 6 EL  Wein-Essig 
  • 2   Zwiebeln 
  • 200 Kochwurst 
  • 20 Butterschmalz 
  • 3/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 4 EL  angedickte Wildpreiselbeeren (Glas) 
  • 4 Scheiben  geräucherter durchwachsener Speck (à ca. 75 g) 
  • 1 EL  Butter 
  • 1 Packung (500 g)  Schupfnudeln (Kühlregal) 
  •     Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kohl putzen, vierteln, Strunk herausschneiden. Kohl waschen und in Streifen schneiden. Mit Salz, Zucker und Essig mischen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Wurst in dicke Scheiben schneiden.
2.
Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Wurst darin anbraten und herausnehmen. Kohl und Zwiebeln darin anbraten. Brühe zugießen aufkochen. Kohl ca. 15 Minuten zugedeckt köcheln. Preiselbeeren und Kochwurst unterheben.
3.
Alles in eine Auflaufform geben. Speckscheiben darauflegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten garen. Butter in einer Pfanne schmelzen. Schupfnudeln darin ca. 5 Minuten rundherum goldbraun braten.
4.
Petersilie waschen, in Streifen schneiden. Rotkohl aus dem Ofen nehmen, mit Petersilie bestreuen. Schupfnudeln und Rotkohl anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1050 kcal
  • 4410 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 73g Fett
  • 70g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved