Rotkohlsalat

Rotkohlsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   Kopf Rotkohl (ca. 1,2 kg) 
  • 3   Schalotten 
  • 75 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 3-4 EL  Öl 
  • 1 EL  getrockneter Majoran 
  • 2 EL  Zucker 
  • 150 ml  weißer Balsamico Essig 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 2   Feigen (à ca. 100 g) 
  •     Majoran 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Rotkohl putzen (äußeren Blätter enfernen und Strunk herausschneiden) und waschen. Anschließend in feine Streifen schneiden. In eine große Schüssel geben und mit den Händen kräftig durchkneten. Schalotten schälen und fein würfeln. Speck fein würfeln, in einer Pfanne auslassen, herausnehmen und zur Seite stellen. Öl in die Pfanne geben, erhitzen, Schalotten zufügen und glasig dünsten. Majoran zufügen, kurz mit anschwitzen. Mit Zucker bestreuen, leicht karamellisieren und unter Rühren mit Essig ablöschen. Aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vinaigrette über den Rotkohl gießen. Feigen waschen und in Spalten schneiden. Vorsichtig unter den Rotkohl mengen. Salat ca. 2 Stunden ziehen lassen. Mit Speck bestreut und nach Belieben mit Majoran garniert auf einer Platte anrichten. Dazu schmeckt Bauernbrot
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved