Lunchbox-Mettbällchen auf Rotkohlsalat

Aus LECKER 11/2018
5
(1) 5 Sterne von 5
Lunchbox-Mettbällchen auf Rotkohlsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Möhre 
  • 1   Fenchel 
  • 300 Rotkohl 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 4 Stiele  krause Petersilie 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 2 EL  Sherryessig 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 4 EL  Öl 
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 1   Zwiebel (z. B. rot) 
  • 500 Schweinemett 
  • 1   Ei 
  • 1 TL  Senf 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Salat Möhre schälen, waschen. Fenchel, Rotkohl und Paprika putzen und waschen. Alles in dünne Streifen hobeln bzw. schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken. Zitronensaft, Essig, Salz, Pfeffer, 1 TL Zucker und 2 EL Öl verrühren. Mit dem vorbereiteten Gemüse und Petersilie mischen.
2.
Für die Mettbällchen Brötchen einweichen. Zwiebel schälen, fein würfeln. Mett, ausgedrücktes Brötchen, Zwiebel, Ei, Senf, Salz und Pfeffer verkneten. Daraus kleine Bällchen formen.
3.
2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Mettbällchen darin rundherum ca. 8 Minuten braten. Salat nochmals abschmecken. Mit Mettbällchen anrichten. Dazu schmecken Cornichons und Bauernbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 28g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved