Saftiger Kirsch-Schmandkuchen vom Blech

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 2   Gläser (à 720 ml; Abtr. Gew.: 460 g) Sauerkirschen  
  • 200 g   Butter oder Margarine  
  • 200 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen (6 g)  geriebene Zitronenschale  
  • 500 g   Schmand  
  • 400 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 3-4 EL   Hagelzucker  
  • 3-4 TL   Pfefferminz-Likör  
  • 3 Stiel(e)   Minze  
  •     Fett für das Blech 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen lassen. Fett, 175 g Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Zitronenschale und 1 Becher Schmand zufügen und verrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Die Fettpfanne des Backofens (32x39 cm) fetten. Teig daraufgeben und glatt streichen. Kirschen darauf verteilen und etwas andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und mit Hagelzucker bestreuen. Übrigen Schmand, restlichen Zucker und Likör verrühren. Minze waschen, trocken tupfen, Blättchen vom Stiel zupfen und, bis auf einige zum Verzieren, in feine Streifen schneiden. Unter den Schmand rühren. Kuchen in Stücke schneiden, auf einer Platte anrichten und nach Belieben mit Minze verziert servieren. Dazu Minze-Schmand reichen. Ergibt ca. 20 Stücke
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved