Saftiger Schokokuchen (in Tassen gebacken)

3
(3) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 200 g   Vollmilch-Kuvertüre  
  • 200 g   weiche Butter  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1/2 Tasse(n) (100 g)  Zucker  
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 1 1/2 Tasse(n) (210 g)  Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 3 EL   Kakaopulver  
  • 1 Tasse(n) (ca. 170 g)  Hagebutten-Konfitüre  
  •     Mehl und Fett für die Tassen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kuvertüre fein hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Butter, Kuvertüre, Salz und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao über die Butter-Ei-Masse sieben und mit einem Schneebesen unterheben. 9-10 Tassen (à ca. 220 ml Inhalt) ausfetten und mit Mehl ausstreuen. Teig in die Tassen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Kuchen lauwarm aus den Tassen stürzen und vollständig auskühlen lassen. Konfitüre erwärmen und glatt rühren. Schokoladenkuchen quer halbieren und mit Konfitüre bestreichen
2.
1 Stunde Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved