Schinken-Nudel-Auflauf

0
(0) 0 Sterne von 5
Schinken-Nudel-Auflauf Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Stange Porree (Lauch)  
  • 200 g   gekochter Schinken  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 200 ml   Milch  
  • 300 g   Schlagsahne  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 125 g   Mozzarella-Käse  
  • 40 g   Parmesankäse  
  • 250 g   kurze Makkaroni-Nudeln  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Porree waschen, putzen und in 1 cm große Stücke schneiden. Schinken in 1 cm große Würfel schneiden. Eier, Milch und Sahne verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mozzarella grob raspeln. Parmesan fein raspeln.
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Porree ca. 3 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben und mitgaren. Nudeln und Porree abgießen und abtropfen lassen.
3.
Nudeln, Porree und Schinken mischen und in 4 kleine Auflaufform (à ca. 300 ml Inhalt) füllen. Eiermischung darübergießen und mit dem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
4.
Hersteller) ca. 45 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved