Schmandkuchen mit Mandeln

4
(4) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 6   Eier (Gr. M)  
  • 200 g   + 100 g Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 500 g   Schmand oder Crème fraîche  
  • 400 g   Mehl  
  • 2 Päckchen   Backpulver  
  • 125 g   Butter, 5 EL Milch  
  • 100 g   ganze Mandeln (z. B. ohne Haut) 
  • 100 g   Mandelblättchen  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Eine Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) fetten. Eier, 200 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz schaumig schlagen. Schmand unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren
2.
Teig auf die Fettpfanne streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten backen
3.
Butter schmelzen. 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Milch einrühren. Unter Rühren kurz aufkochen. Alle Mandeln unterheben, abkühlen lassen. Kuchen damit bestreichen und bei gleicher Temperatur weitere ca. 12 Minuten backen. Auskühlen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved