Schmetterlings-Muffins

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 275 g   Mehl  
  • 2 1/2 TL   Backpulver  
  • 1/2 TL   Natron  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 150 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 125 g   weiche Butter  
  • 250 ml   Buttermilch  
  • 125 g   Puderzucker  
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  •     rote Lebensmittelfarbe  
  • 300 g   Schlagsahne  
  • 1 1/2 Packungen   Dessert-Soßenpulver "Vanille-Geschmack" (ohne Kochen) 
  •     Zucker-Konfetti zum Verzieren 
  • 12   weiße und 12 bunte Papier-Backförmchen  
  •     Einmal-Spritzbeutel  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, Backpulver und Natron mischen. Ei verquirlen. Zucker, Vanillin-Zucker, Butter und Buttermilch unterrühren. Mehlmischung daraufsieben und vorsichtig unterheben
2.
Ein Muffinblech mit 12 Mulden mit je 1 Förmchen auslegen. Teig darin verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen. Muffins ca. 5 Minuten ruhen lassen. Vorsichtig aus dem Blech lösen und auskühlen lassen
3.
Einen Deckel von jedem Muffin (ca. 3 mm dünn) waagerecht abschneiden und halbieren. Puderzucker, Eiweiß und 1–2 EL Wasser mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Mit Lebensmittelfarbe rosa einfärben. Guss in einen Spritzbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden. Deckelhälften mit Zuckerguss und Zucker-Konfetti verzieren und trocknen lassen
4.
Muffins in je ein buntes Papier-Backförmchen stellen. Sahne steif schlagen, dabei Soßenpulver einrieseln lassen. Ca. 1 EL Creme auf jeden Muffin geben. Deckelhälften als "Schmetterlingsflügel" auf die Creme legen
5.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved