Schneeball-Torte

4
(4) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 100 g   weiße Schokolade  
  • 50 g   Walnüsse  
  • 50 g   Cornflakes  
  • 4 Blatt   Gelatine  
  • 200 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 125 g   Speisequark (40 %) 
  • 50 g   Zucker  
  •     Mark von 1 Vanilleschote 
  • 375 g   Schlagsahne  
  • 100 g   angedickte Preiselbeeren  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Zimt zum Bestäuben 
  •     Öl für die Form 
  •     Einmal-Spritzbeutel  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Walnüsse hacken. Cornflakes, Nüsse und Schokolade mischen. Masse als Boden in eine geölte Springform (20 cm Ø) drücken und ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse, Quark, Zucker und Vanillemark verrühren. 125 g Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen und 4 EL der Frischkäsecreme einrühren, unter die übrige Frischkäsecreme rühren.
3.
Wenn es anfängt fest zu werden, Sahne vorsichtig unterheben.
4.
Boden vorsichtig aus der Springform lösen und auf eine Platte legen. Preiselbeeren auf den Boden streichen. Frischkäsecreme kuppelförmig darauf verteilen und glatt streichen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.
5.
Restliche Sahne steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Sahne in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen. Kleine Spitzen dicht an dicht auf die Kuppeltorte spritzen. Eventuell mit Zimt bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved