Schnelle WM-Snacks: Kalte Tomatensuppe mit Croûtons

Schnelle WM-Snacks: Kalte Tomatensuppe mit Croûtons Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  • 5 EL  Sonnenblumenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 2 Stiel(e)  Basilikum 
  • 1 TL  Zucker 
  •     Tabasco 
  • 2 EL  Schmand 
  • 2 EL  Milch 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Brot in Würfel schneiden. 4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Brotwürfel unter Wenden zu Croûtons rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch und Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
2.
1 EL Öl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch unter Rühren glasig andünsten. Tomaten dazugeben und mit dem Pürierstab fein pürieren. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken.
3.
Suppe mit Salz, Zucker und Tabasco abschmecken. Basilikum, bis auf etwas zum Bestreuen, unterrühren. Schmand und Milch glatt rühren. Suppe in Tassen anrichten. Mit Schmand und Basilikum garnieren. Mit Croûtons bestreuen.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved