Schnitzel im Sauseschritt mit Spitzkohl-Slaw

Aus LECKER 1/2019
3.882355
(17) 3.9 Sterne von 5

Im Sauseschritt wird aus zartem Minutensteak und würzigem Pumpernickel ein knuspriges Filet. Den Spitzkohl-Slaw kannst du ideal am Vortag vorbereiten und die Zubereitungszeit so auf knackige 15 Minuten reduzieren!

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Spitzkohl  
  • 200 g   Möhren  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 100 g   Schmand  
  • 1 EL   körniger Senf  
  • 2 EL   Weißweinessig  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 1 Scheibe   Pumpernickel  
  • 75 g   Semmelbrösel  
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 125 g) 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 3 EL   Mehl  
  • 4-5 EL   Butterschmalz  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Kohl putzen, waschen und in feinen Streifen vom Strunk schneiden. Möhren schälen, waschen und grob reiben. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken. Schmand, Senf und Essig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker abschmecken. Mit Kohl, Möhren sowie Petersilie ­mischen und kalt stellen.
2.
Pumpernickel im Universal­zerkleinerer fein hacken. Mit den Semmelbröseln mischen. Fleisch trocken tupfen, evtl. etwas flacher klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eier verquirlen. Fleisch erst in Mehl, dann in Eiern und zuletzt in der Brösel-Mischung wenden. Butterschmalz in einer großen oder in zwei Pfannen erhitzen. Schnitzel da­rin von jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun braten. Mit Spitzkohl Slaw anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 490 kcal
  • 39 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved