Schoko-Trüffel-Torte

4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 650 g   Schlagsahne  
  • 400 g   Edelbitter-Schokolade , Fett für die Form (70 % Kakao) 
  • 250 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  • 250 g   + 400 g weiche Butter  
  • 1 EL   lösliches Kaffeepulver  
  • 200 g   Mehl  
  • 2   leicht gehäufte TL Backpulver  
  • 250 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 2 gehäufte EL (30 g)  Kakao  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 100 g   Crème fraîche  
  • 75 g   Puderzucker  
  •     Kakao zum Bestäuben 

Zubereitung

165 Minuten
leicht
1.
Sahne aufkochen und vom Herd ziehen. Schokolade in Stücke brechen und unter Rühren darin schmelzen. Auskühlen lassen und über Nacht kalt stellen
2.
Springform (ca. 26 cm Ø) fetten. Kuvertüre fein hacken, 250 g Butter würfeln. Beides in 150 ml Wasser mit Kaffeepulver bei schwacher bis mittlerer Hitze unter Rühren schmelzen. Ca. 15 Minuten lauwarm abkühlen lassen
3.
Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Kakao mischen. Eier und Crème fraîche kurz verrühren. Kuvertüre- und Ei-Masse im Wechsel kurz unters Mehlgemisch rühren. Dabei nur so lange rühren, bis alles vermischt ist. In die Form gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. Auskühlen
4.
Tortenboden 1x halbieren. 400 g Butter und Puderzucker ca. 3 Minuten cremig rühren. Die kalte Schokosahne löffelweise schnell unterrühren. Aufhören, wenn alles untergerührt ist. 2/3 Creme zum Verzieren ca. 10 Minuten kalt stellen. 1. Hälfte der übrigen Creme auf 1. Boden streichen. 2. Boden darauf setzen. Torte mit 2. Hälfte der Creme einstreichen
5.
Rest Creme in einen Spritzbeutel (gr. Lochtülle) füllen und Tupfen auf die Torte spritzen. Mind. 2 Stunden kalt stellen. Vorm Servieren dick mit Kakao bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved