Schupfnudel-Spitzkohl-Pfanne

5
(6) 5 Sterne von 5
Schupfnudel-Spitzkohl-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 150 Crème fraîche 
  • 150 Schmand 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 300 Möhren 
  • 1/2 (ca. 400 g)  Spitzkohl 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 5 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Butterschmalz 
  • 500 Schupfnudeln (Kühlregal) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale abreiben. Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen. Crème fraîche, Schmand, 2 EL Zitronensaft und -schale verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzig abschmecken.
2.
Möhren schälen, waschen, je nach Größe halbieren oder vierteln und längs in dünne Scheiben schneiden. Vom Spitzkohl die äußeren Blätter entfernen und Kohl waschen. Spitzkohl in Viertel schneiden und Strunk herausschneiden.
3.
Grobe Blattrispen abschneiden. Blätter in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Speckscheiben in Stücke schneiden. 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Speck darin knusprig auslassen, herausnehmen.
4.
Butterschmalz in der Pfanne erhitzen. Spitzkohl darin 3–4 Minuten anbraten, herausnehmen. Schupfnudeln und Möhren in die Pfanne geben und 2–3 Minuten braten. Lauchzwiebeln in die Pfanne geben, ca. 2 Minuten mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Speck zufügen und unterheben. Übrige Zitronenhälfte in Spalten schneiden und mit dem Zitronen-Dip dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved