Schwarze Herrentorte mit Birnen

Schwarze Herrentorte mit Birnen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 500 + 150 g Schlagsahne 
  • 2 (à 100 g)  Tafeln Edelbitter-Schokolade 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 100 + 75 g Zucker, 75 g Mehl 
  • 50 g (45 g)  + 3 geh. EL Speisestärke 
  • 2 EL (15 g)  Kakao 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  • 800 mittelreife Birnen 
  • 300 ml  Birnensaft 
  •     Saft v. 1 Zitrone, 2 EL Birnengeist 
  • 100-150 Halbbitter-Kuvertüre 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Schoko-Dekor, Birnenspalten u. Kakao 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
500 g Sahne erwärmen (nicht kochen!). Schokolade in Stücke brechen, unter Rühren in der Sahne schmelzen, auskühlen lassen. Über Nacht kalt stellen
2.
Springform (26 cm Ø) am Boden mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß und 4 EL kaltes Wasser steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunter schlagen. Mehl, 50 g Stärke, Kakao und Backpulver darauf sieben, unterheben. In die Form streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen
3.
Birnen schälen, vierteln, entkernen, klein schneiden. 6 EL Birnensaft und 3 geh. EL Stärke verrühren. Rest Birnensaft, Zitronensaft und 75 g Zucker aufkochen. Birnen darin 4-5 Minuten dünsten. Stärke einrühren, aufkochen. Birnengeist unterrühren. Etwas abkühlen. Biskuit 1 x halbieren. Den Formrand um den unteren Boden legen. Kompott darauf streichen. Zweiten Boden darauf legen. Ca. 1 Stunde kalt stellen
4.
Schoko-Sahne cremig aufschlagen, auf die Torte streichen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Kuvertüre grob hacken, im heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen. Auf die Schoko-Sahne streichen. Evtl. mit einem Tortenkamm wellenartig durchziehen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. 150 g Sahne und Vanillin-Zucker steif schlagen. Torte mit Sahne, Dekor, Birnen, Kakao verzieren

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved