Schwarzwälder Stollen

0
(0) 0 Sterne von 5
Schwarzwälder Stollen Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 1 Glas  (720 ml) entsteinte Sauerkirschen 
  • 2 Packungen (à 45 g)  Schoko Dekor Borke, zartbitter 
  • 500 + 1 EL Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 175-200 Butter 
  • 200 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 325 Magerquark 
  • 40 Hagelzucker 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 
  •     Alufolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kirschen auf ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen (evtl. auch noch auf Küchenpapier zum Abtropfen geben). Schokolade grob hacken. 500 g Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen.
2.
150 g Butter, 175 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Eier und Quark zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit den Händen nochmals durchkneten.
3.
Teig zu einem Rechteck (ca. 32 x 38 cm) ausrollen. Kirschen mit 1 Esslöffel Mehl bestäuben. Kirschen und Schokolade auf 2/3 des Teiges streuen, (sodass beim Aufrollen auf dem letzten Drittel keine Füllung ist).
4.
Teig von der schmalen Seite her aufrollen und zu einem Stollen formen. Diagonal auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 60-70 Minuten backen.
5.
Nach ca. der Hälfte der Backzeit Stollen mit Alufolie abdecken. Restliche Butter schmelzen. Hagelzucker, 25 g Zucker und Vanillin-Zucker mischen. Fertigen Stollen noch heiß mit Butter bestreichen und mit der Zuckermischung dick bestreuen.
6.
Auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

25 Scheiben ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved