Schwedische ­Fächerkartoffeln mit dreierlei Käse

Aus kochen & genießen 3/2014
Schwedische ­Fächerkartoffeln mit dreierlei Käse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4–5 Stiel(e)  Salbei 
  • 12 Scheiben (ca. 180 g)  Bauernschinken 
  • 12   mittelgroße Kartoffeln (à ca. 150 g) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 75 Raclette (Stück) 
  • 75 Comté (Stück) 
  • 100 Doppelrahmfrischkäse mit Kräutern 
  • 4 EL  Semmelbrösel 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Salbei waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Schinkenscheiben dritteln. Kartoffeln schälen, waschen und dann in dicht an dicht ein-, aber nicht durchschneiden. Jeweils 3 Schinkenscheiben und 3–4 Salbeiblätter in die Fächer verteilen.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Kartoffeln auf eine mit Backpapier aus­gelegte Fettpfanne setzen und im vor­geheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 1 Stun­de backen.
4.
Inzwischen Raclette und Comté fein reiben und mit Frischkäse und Semmelbröseln mischen. Auf den Kartoffeln verteilen und weitere 20 Minuten backen. Dazu schmeckt Tomatensalat.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 31g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 61g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved